Caixa Forum 03/2013: Torres y rascacielos – „De Babel a Dubai“

Caixa Forum

Die Ausstellung gibt einen Überblick über den Bau von Wolkenkratzern, beginnend mit dem Mythos vom Turmbau zu Babel, welcher nach dem Buch von Genesis in Shinar gebaut und eine Quelle der Inspiration für europäische Künstler aus dem 13. Jahrhundert wurde, über die ersten Wolkenkratzer der Welt, Design, Struktur und Technik aufzeigend, bis hin zu Wolkenkratzern, die im 21. Jahrhundert gebaut wurden.

„Towers and Skyscrapers: From Babel to Dubai”

Since the creation of the myth of the Tower of Babel to the first skyscrapers, the number of supertall buildings has trebled this century. These buildings are one of the most important hallmarks of modernity and constitute an essential reference in terms of urban planning, taking architecture as the starting point to explore great questions in cultural history, seeking an overall vision going beyond the focus on particular styles and historical periods to suggest a broader understanding of architecture in the world around us.

This exhibition, curated by Robert Dulau (conservative Heritage chief of France) and Pascal Mory (architectural historian), currently running at Caixa Forum, looks at the grand evolution of the skyscraper where mankind embarked on a quest to advance it’s creativity, pusing boundaries in architecture and offering a journey through the history of these buildings through paintings, prints, 3D- models, photographs and video-installations.

image

image

image

Advertisements

Caixa Forum

PalmaPhoto2012: España Oculta Fotos



Cristina Garcia Rodero präsentiert mit dieser Ausstellung noch bis zum 2.August ihre besten Fotografien der Reihe “Das versteckte Spanien” der Jahre 1975-1988.
Die Bilder sind visuelle Aufzeichnungen des Lebens und der Arbeit der Menschen zu einer Zeit, als “das tiefe Spanien” zu verschwinden beginnt.

Tradition, Kultur, Religion und das tägliche Leben werden mit einzigartigem Blick auf die Wirklichkeit erfasst.