La Caja Blanca with Apparations by ‚ALYSSA PHEOBUS MUMTAZ‘

Die Galeria La Caja Blanca zeigt ‘ALYSSA PHEOBUS MUMTAZ’ mit «Apparations (Erscheinungen)», minaturhaften Zeichnungen auf Geldscheinen die Vergangenheit und Gegenwart verbinden.

Entstanden ist die Idee in diesem Sommer als Forschungsprojekt an der Finca Santa Eulalia während der Teilnahme am Programm Residencias de Investigación Abs. Artistas Visuales 2012.

Die Werke dieser Ausstellung spiegeln Alyssas Expansion in neue Techniken wieder, wie Collage und Graphit auf Papier, als sensible Auseinandersetzung mit Materialien die ihre Ehrfurcht für traditionelle Handwerkspraktiken aufzeigen.

(Detailansicht 1) (Detailansicht 2)


Persönlich konnte ich mit der Ausstellung Domes von Mitos Colom mehr anfangen.

——————————————————————————————-

La Caja Blanca presents Alyssa Pheobus Mumtaz’s with his first solo exhibition in Spain. Pheobus Mumtaz is best known for monumental drawings that link archaic architectural forms to a hieroglyphic language of abstraction.

Created in the context of La Caja Blanca’s Artist Residency Program in Mallorca, the works assembled in the exhibition reflect the artist’s expansion into new drawing strategies that incorporate collage, graphite rubbings and ikat weaving. Like her abstract works on paper, these new projects display a sensitive engagement with materials that echoes her deep reverence for traditional and devotional craft practices. Thats all, folks…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s