Hotel Restaurant Mercure – Hagen

Keine Touristenfalle, aber man sitzt in der Falle wenn man als Tourist spät eincheckt.

Von der auf der Webseite noch versprochenen “Aufmerksamkeit und Professionalität der Mitarbeiter rund um die Uhr” ist nach 22 Uhr nichts mehr zu entdecken: Dann muss der “König Kunde” selber ran zum Großreinemachen in seinem Zimmer. Mit der Adresse des Gastes vor mir wär´s ein interessantes Päckchen geworden.
So hinterließ das Zimmer eher den Eindruck, als hätten die auf der Webseite beworbenen “…bis zu *300* Personen” allesamt die Nacht vorher nur in diesem einen Zimmer verbracht.

Hatte ich mich dann doch wenigstens auf die “Kulinarischen Köstlichkeiten” des Frühstücksbuffets gefreut so wurde ich auch hier enttäuscht: Die *300* aus meinem Zimmer waren schneller.
Selbst “Standardartikel” waren nicht vorhanden und wurden auch auf Nachfrage nicht nachgefüllt (vielleicht wollte man den *300* auch nur keinen Grund zum Zurückkommen liefern?^^).

Mein Fazit: in meinem Auto ist es nicht so bequem, aber sauberer. Mal gucken wie ich mich demnächst entscheide. Einen Müsliriegel finde ich vielleicht auch noch unterm Sitz.

*Update April 2012*:
Hätte ja nie gedacht welche Renovierungswelle nach meiner Bewertung losgetreten wurde^^: zwei Millionen Euro „and more to come“! Für den Aufwand (und eine bessere Nacht) gibt es auf jeden Fall 1* mehr.

Sukzessive wird das ganze Haus renoviert: vom Bar-Bereich (bereits umgestaltet), über alle Zimmer (Bäder, Teppiche, Farben…), das Restaurant Felsengarten (jo, das hat´s wirklich nötig – der Wohlfühlfaktor bleibt bisher außen vor) bis hin zu Schwimmbad, Sauna und Solarium (noch nie von innen gesehen, aber da auf der Liste ist es wohl auch Zeit).

Hoffentlich wird Holländer-Resistent renoviert: die fallen im Sommer Busweise ein. Dann schlafe ich lieber woanders. Innenansichteten:


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s