Convent de la Missio

Versteckt in Palmas Altstadt liegt das Hotel „Convent de la Missió“, untergebracht in einem ehemaligen Priesterseminar aus dem 17. Jahrhundert. Fünf Minuten vom Plaza de España, der Einkaufsstraße San Miguel mit dem bekannten cappuccino Gran Café oder 15 Minuten vom Paseo Maritimo und der La Seu ist das das „Convent de la Missió“ ein Luxus- und Designhotel mit 14 individuellen Zimmern, die die Erhaltung der historischen Struktur des Gebäudes weitestgehend widerspiegeln. Vergangenheit und Moderne lassen den Charakter des alten Klosters immer wieder zum Vorschein kommen

Bei entsprechender Vorbereitung und Reservierung lohnt auch ein Besuch des angrenzenden Restaurants Simply Fosh, eines der besten Palmas.

In der angeschlossenen Galerie, dem Refektorium, auf 80m² wechselnde kleine Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, von Fotokünstlern oder Keramiken, besuchen. Die Räumlichkeiten weiß, still, kühl: Ein weiterer Ruhepol neben Palmas zeitweise übervoller Innenstadt.

———————————————————-

Update: PalmaPhoto 2012

Antonio Navarro ist in der Stadt. ‘TiltShift’-Art im Convent, bis 18. Juli:

——————————————————————-

Kunst für Couchpotatoes die 5te:

Ausstellung Siraj Saxena (“Beyond Words” – an experience with colours, bis 18. Juni):

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s