Cappuccino Paseo del Borne

Cappuccino Paseo del Born unterscheidet sich auch diesmal durch den nicht vorhandenen Palazzo oder Stadtpalast. Hier sind wir untergebracht in einer klassischen Häuserzeile neben Mc-Donald, Bar Bosch & gegenüber Gastrobar, mit sehr großem Aussenbereich direkt an der Straße. Das Cafe liegt am Placa Rei Joan, Verkehrs-Knoten-Kreisel mitten in der Stadt, touristisch eine ganz andere Kategorie in dem Cafe, also eher 1C-Lage und Ambiente.

Somit also fast nichts wie sonst:
Weniger Style, mehr Schlappen.
Weniger Hugo Suenos de Sauco, dafür vorbeirollende Mc-Donald Tüten (ist fast wie im Wilden Westen, wenn die Trockensträucher durch die Stadt kullern).
Porzellantassen gibt es, aber auch eine Anhäufung von mitgebrachten Plastikflaschen Wasser.

Der Ballermann nicht mehr entfernt wie ein fremder Planet, sondern nahe wie ein schlecht geschnitter Zehennagel. Cappuccino Paseo del Born also Treffpunkt der Generation “Tütenträger”: Unterm Tisch grüßen diesmal Tennissocken und C&A, unter den Lehnen Schiesser-Feinripp hervor.

Für mich das Cafe 3te Wahl wenn es um einen Espresso (weiterhin unverständlicherweise ohne Wasser, liest auch hier denn keiner mit?) geht. Gegenüber gibts alles 20% gùnstiger.

Abzüge gibt es heute in zweierlei Hinsicht:
Ich werde wieder geflissentlich ignoriert was eine Zweitbestellung angeht (die Preise sind so hoch, da reicht offensichtlich ein Umsatz pro Gast/ Tag) und der Kopfhörer reicht nicht bis auf die Schüssel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s