Anunciació, Esglesia de la Sang

Sonntag, Zeit für den Kirchgang.
Esglèsia de l’Anunciació oder auch ‘Esglèsia de Sant Crist de la Sang’, eine der letzten Kirchen die im gotischen Stil gegen Ende des 15. Jahrhunderts in Palma errichtet wurde, betritt man durch einen Seiteneingang am Hospital oder einen kleinen Innenhof, gesäumt von Orangenbäumen aus Sevilla und Oase der Ruhe, dessen Fassade Neo-Gothischer Bauart man erst erkennt wenn man sich auch die Zeit für einen Blick zurück nimmt.

Diese 1865 errichtete Fassade ist auf Antonio Sureda zurückzuführen, der auch für das Theatre Prinzipal verantwortlich zeichnet. Verschiedene Wappen der Stadt, des Hospitals und von Mäzenen des Bauwerks sind innerhalb der Kirche zu finden, einem weiträumigen Bau mit einem einzigen Kirchenschiff, Kreuzrippengewölbe und Seitenkapellen zwischen den Strebepfeilern:

Die bekannteste Kapelle ist die ‘Capella del Crist de la Sang’ (1552 von der Bruderschaft ‘Cofraria de la Sang’ gegründet), in welcher sich das Leichentuch und eine Skulptur des ‘Crist de la Sang’ befinden , gefertigt aus Korkeichenholz und somit leicht genug um sie zur Prozession aus der Kapelle zu tragen.

Auch Holzschnitzereien italienischen Ursprungs aus dem 15. Jh. und der Triptychon des Davallament (16. Jh., links) der Joan Desí zugeschrieben wird, sowie zwei Altartafeln von Sant Pere und Sant Antoni (Ursprung: das Kloster Convento de Jesús) die Gabriel Mòger Senior zugeschrieben werden, sind noch erhalten:

Geheimnisvoll soll der Ursprung der Krippe sein, wohl eine der ältesten Spaniens.
Einer Legende nach gelangte sie Mitte des 16. Jahrhunderts auf einem in Seenot geratenen italienischen Schiff nach Mallorca, dessen Kapitän das Gelübde ablegte die Krippe zu spenden, wenn die Mannschaft überlebt. Dem Schiff den sicheren Weg wies das Licht eines Franziskanerklosters, dessen Mönche das im gotischen Stil gefertigte Kleinod dankend annahmen und Mitte des 19. Jahrhunderts der Kirche ‘de la Sang’ schenkten:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s